Neu im Projekt? 5 einfache Strategien, mit denen Sie durchstarten!

Fast jeder arbeitet heute in Projekten.

Wie kann man sich aber schnell in einem Projekt zurechtfinden? Was sollte man tun, wenn man in einem Projekt neu anfängt?

Lesen Sie hier, wie Sie mit ein paar einfachen Fragen erfolgreich in Ihr Projekt starten können.

Wer arbeitet im Projekt?

In jedem Projekt sind die Mitarbeiter das Wichtigste. Deshalb sollten sie sich zuallererst mit den Projektmitarbeitern vertraut machen.

Wer arbeitet im Projekt? Welche Rolle nimmt er wahr?

Wer ist Projektleiter? Wer Teilprojektleiter? Gibt es eine Unterscheidung zwischen fachlichem und technischem Projektleiter? Gibt es eventuell mehrere Projektleiter?

Wie ist das Projekt aufgeteilt?

Informieren Sie sich über die grobe Projektstruktur.

In vielen Projekten gibt es einen Projektstrukturplan, in dem Sie alle Teilprojekte finden. Auch die zugehörigen Aktivitäten sind dort enthalten.

Verbinden Sie die Projektstruktur mit den Personen, die im Projekt arbeiten. Wer arbeitet an welchem Teil des Projektes?

Wie sind die Projektmitarbeiter räumlich verteilt? 

Was ist das Produkt?

Was ist das Ziel des Projektes? Welches Produkt wir im Projekt hergestellt?

Diese Frage erscheint auf den ersten Blick einfach. Oft zeigt sich aber, dass in so manchem Projekt gar nicht unbedingt allen klar ist, woran genau eigentlich gearbeitet wird.

Fragen Sie am besten zwei oder drei Mitarbeiter und vergleichen Sie die Antworten.

Welche Meilensteine gibt es?

Jede Projektplanung sieht wichtige Zeitpunkte im Projektverlauf vor.

Informieren Sie sich über diese Meilensteine Ihres Projektes. 

Wieviele Meilensteine gibt es? Was soll zu diesen Zeitpunkten im Projekt erledigt sein?

Wenn Sie die Meilensteine kennen, verstehen Sie auch den geplanten Verlauf des Projektes.

Wie findet Kommunikation statt?

Finden Sie heraus, wann Projektmeetings stattfinden. Wann gibt es Meetings der Teilprojekte?

Welche Besprechungen finden regelmäßig statt? Welche unregelmäßigen Besprechungen gibt es?

Gibt es einen Projektordner? Wie ist dieser gegliedert? Was hat die Gliederung mit der Projektstruktur zu tun?

Welche Regeln gibt es für die Kommunikation im Projekt? Wo sind diese Regeln nachzulesen? 

Wie wird informell kommuniziert? Gibt es eine Kaffeeküche, oder einen Raum, in dem man sich trifft? Gehen alle gemeinsam zum Essen?

Zusammenfassung

Als neuer Projektmitarbeiter sind Sie bestens gerüstet, wenn Sie sich in den ersten Tagen die folgenden 5 Fragen beantworten:

Wer arbeitet im Projekt?

Wie ist das Projekt aufgeteilt?

Was ist das Produkt?

Welche Meilensteine gibt es?

Wie findet Kommunikation statt?​

Lesen Sie mehr über Kommunikation und Blitzverblödung in Projekten.

Über den Autor Erwin J. Bauer

Mich interessiert wie wir denken, lernen, verstehen und kommunizieren. Als Berater, Projektmanager und Coach lerne ich täglich dazu.

>

Melden Sie sich hier für meinen Newsletter an.

Und erhalten Sie aktuelle Informationen zu Projektmanagement, Denken und Lernen. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung dieser Website. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.

x